Als erster Kontinent bis 2050 klimaneutral zu werden, erscheint fast unmöglich und ist doch eine riesige Chance. Um dieses Ziel zu erreichen, hat die Europäische Kommission ihren europäischen Grünen Deal vorgestellt, ein äußerst ehrgeiziges Maßnahmenpaket für einen nachhaltigen ökologischen Wandel, der den Menschen und der Wirtschaft in Europa zugutekommen soll. Die zeitlich gestaffelten Maßnahmen reichen von drastischen Emissionssenkungen über Investitionen in Spitzenforschung und Innovation bis hin zum Erhalt unserer natürlichen Umwelt.

Mit Investitionen in grüne Technologien, nachhaltigen Lösungen und neuen Chancen für Unternehmen kann der Grüne Deal zu Europas neuer Wachstumsstrategie werden. Hierzu müssen allerdings die Öffentlichkeit und alle Interessenträger einbezogen werden und mitmachen.

In erster Linie bahnt der europäische Grüne Deal den Weg zu mehr sozialer Gerechtigkeit: Niemand, weder Mensch noch Region, soll bei dem anstehenden Zeitenwandel im Stich gelassen werden.

Wir werden die Vorschläge der Kommission mit Expert*innen diskutieren und uns darüber austauschen, welche Auswirklungen das Paket auf unsere Regionen hat.

Workshoporganisator: Nicole Maisch vom Europe Direct NordOsthessen
Maximal 50 Teilnehmer
Ort wird bekannt gegeben

Sprachen: Englisch, Französisch

Der Workshop findet im Modul 1 am 18.09.2020 von 10-13 Uhr statt.

Möchtest Du gerne am Workshop „Ein GreenDeal für Europa“ teilnehmen? Dann schreib‘ uns eine E-Mail an workshop@kassel-ebb.eu

Bitte beachten Sie, dass bei der Kontaktaufnahme mit uns Ihre Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung verarbeitet werden.