Auf den Spuren europäischer Kulturgeschichte im Bergpark Wilhelmshöhe.

Mehrere Kleingruppen von 3-5 Personen gehen im Bergpark selbständig auf Spurensuche. Der Projektleiter hilft mit Leitfragen und Wegweisern, damit die Entdeckungsreise immer wieder zu kleinen Erfolgserlebnissen führt. Gefragt wird nach den wichtigsten „Influencer-Akteuren“ des großartigen Park-Gesamtkunstwerks. Vier Länder spielen dabei die Hauptrollen: Griechenland, Italien, Frankreich, England. Welche Denkmäler und Kleinbauten lassen – in ganz verschiedenen Epochen – Einflüsse aus diesen Ländern erkennen?

Workshopleiter: Ekkehard Jürgens
Maximal 15 Teilnehmer

Ort: Weltkulturerbe Bergpark Wilhelmshöhe
Sprachen: Deutsch und Englisch

Der Workshop findet am 19.09.2020 von 10 Uhr bis ca. 14.30 Uhr statt.

Nach der Spurensuche erfolgt eine gemeinsame Auswertung und ein kleiner Imbiss im Kaskaden-Biergarten. Bitte wetterfeste Kleidung und bequeme Schuhe mitbringen!
Die An- und Abfahrt zum Bergpark erfolgt mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Möchtest Du gerne am Workshop „Europas Reichtum vor Kassels Haustür“ teilnehmen? Dann schreib‘ uns eine E-Mail an workshop@kassel-ebb.eu

Bitte beachten Sie, dass bei der Kontaktaufnahme mit uns Ihre Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung verarbeitet werden.