Wir Europäer wollen uns themenbezogen begegnen. Deshalb sind die Workshops das Herzstück der EBB. Ein solcher Workshop sollte ca. 10-20 Teilnehmer/-innen aus mindestens zwei europäischen Ländern haben und jeder steht unter einem bestimmten Thema. Die Workshops arbeiten an zwei Tagen in drei Modulen. Jede/-r Teilnehmer/-in kann sich in einen oder mehrere Workshops einwählen.

Thema/Inhalt eines Workshops kann alles sein, was uns Bürger/-innen interessiert. Denn alles hat europäische Aspekte.

Die Workshops werden von einem Workshopleiter/Leitungsteam angeboten, vorbereitet, organisiert und durchgeführt. Hier finden Sie einen Überblick über die bisher geplanten Workshops der EBB 2020:

Die Workshops können ganz unterschiedliche sein. Hier das Video zum Workshop Europäisches Geschichtsbewusstsein der EBB 2018.

Aktueller Stand der Workshopangebote:

Es kommen fortlaufend weitere hinzu!

Wenn Sie oder ihr Verein auch gerne einen Workshop oder ein Projekt anbieten wollen, füllen Sie bitte dieses Formular aus: