Wir Europäer wollen uns themenbezogen begegnen. Deshalb sind die Workshops das Herzstück der EBB. Ein solcher Workshop sollte ca. 10-20 Teilnehmer/-innen aus mindestens zwei europäischen Ländern haben und jeder steht unter einem bestimmten Thema. Die Workshops arbeiten an zwei Tagen in drei Modulen. Jede/-r Teilnehmer/-in kann sich in einen oder mehrere Workshops einwählen.

Thema/Inhalt eines Workshops kann alles sein, was uns Bürger/-innen interessiert. Denn alles hat europäische Aspekte.

Die Workshops werden von einem Workshopleiter/Leitungsteam angeboten, vorbereitet, organisiert und durchgeführt. Hier finden Sie einen Überblick über die bisher geplanten Workshops der EBB 2020.
Wir versuchen die für 2020 geplanten Workshops auch 2021 anzubieten und sind mit den Workshopleitern im Gespräch.

Die Workshops können ganz unterschiedliche sein. Hier das Video zum Workshop Europäisches Geschichtsbewusstsein der EBB 2018.

Aktueller Stand der Workshopangebote:

Es kommen fortlaufend weitere hinzu!

Wenn Sie oder ihr Verein auch gerne einen Workshop oder ein Projekt anbieten wollen, füllen Sie bitte dieses Formular aus: